Google Analytics deaktivieren

Saison 2012/2013

Eine neue Mannschaft betrat erstmalig um Punkte die Plätze im Kreis Offenbach. Der FC Neu-Isenburg hatte sich formiert und hatte Lust den Fussballkreis mit Spaß am Sport und Freundschaft aufzumischen. Unter der Leitung von Trainer Werner Eder wurde erstmal kein Saisonziel ausgegeben, schließlich galt es vorerst das Leistungsniveau zu bestimmen.

Nachdem in der Vorbereitung aber schon beachtliche Ergebnisse eingefahren werden konnten, war klar: In dieser Mannschaft passt es! Und so startete am 12.08.2012 die sportliche Geschichte des FC Neu-Isenburg mit einem Heimspiel gegen den TV Dreieichenhain II. Die Partie ging zwar mit 1:2 verloren, genauso wie die des 2. Spieltages gegen den FV 06 Sprendlingen II(2:3).

Ab dem 3. Spieltag gelang dem FC aber schon der Start einer 10 Spiele währenden Siegesserie, in der sich einiges an Euphorie entfachte.

Letztendlich erreichte man in der Premierensaison einen starken 4. Platz, den oberen Teams musste man sich meist leider verdient noch geschlagen geben. Der Grundstein war aber gelegt für weitere Erfolge!